Herren - Ringen

In diesem Jahr besteht die Hessenliga nur aus sieben Mannschaften.
Die Begegnungen der FSV Münster im Überblick:

Vorrunde
Sa. 07.09. FSV Münster               - RV Haibach
Sa. 14.09. ASV Griesheim            - FSV Münster
Sa. 21.09. FSV Münster               - KSV Seeheim
Fr.  27.09. ASV Schaafheim          - FSV Münster
Sa. 05.10. FSV Münster               - KSV Waldaschaff
Sa. 19.10. RWG Hanau-Erlensee - FSV Münster

Rückrunde
Sa. 26.10. RV Haibach          - FSV Münster
Sa. 02.11. FSV Münster        - ASV Griesheim
Sa. 09.11. KSV Seeheim       - FSV Münster
Sa. 16.11. FSV Münster        - ASV Schaafheim
Sa. 23.11. KSV Waldaschaff  - FSV Münster
Sa. 07.12. FSV Münster        - RWG Hanau-Erlensee

Gelungener Saisonauftakt gegen Haibach
Der Knoten ist endlich geplatzt: Nach vielen Niederlagen setzte sich unsere Mannschaft zum Saisonauftakt gegen den Angstgegner RV Haibach überraschend klar mit 16:9 durch. Am Ende konnten wir sechs Einzelsiege verbuchen. Dabei hätten es sogar sieben sein können: German Rothermel führte klar mit 10:1 gegen den Haibacher Jochen Kieser ehe er unachtsam in die gefährliche Lage geriet und geschultert wurde.
Zuvor sorgten die beiden Neuzugänge Sevket Ermis und René Schliebs für zählbares auf unserer Seite. Während sich der dritte Neuzugang Sais Zadah im ungeliebten Greco nicht behaupten konnte, musste auch Abbas Najafi eine knappe Punktniederlage einstecken. Für einen Überraschungssieg
sorgte Bernd Lenz, der einen Griff seines Gegners geschickt auskonterte und diesen auf beide Schulterblätter legte. Derweil kam Gaetano Pone zu einem Arbeitssieg und ebenso kämpfte sich Eric Chalupka zu einem 12:4 Punktsieg über Sinan Toprak. Einen Leckerbissen bekamen die Zuschauer
im letzten Kampf zu sehen: Marco De Micco bezwang den sieggewohnten Stefan Rohe mit 12:7.

 

Trainingszeiten Herren - Ringen:
Dienstag 19:30 - 21:30 Uhr und Freitag 19:00 - 21:00 Uhr

Ansprechpartner:
Michael Baranauskas
0171 4752100
Nach oben