Autodoc - Autoteile werden bequem nach Hause geliefert

Willkommen auf der Hompage der FSV Münster

Wir können Ihnen verschiedene Freizeitaktivitäten anbieten, sehen Sie sich die einzelnen Rubriken an.

                        

 

 

 

Nachruf: Die FSV trauert um Hertha Witzel
Die FSV Münster trauert um ihr Vereinsmitglied Hertha Witzel. Hertha Witzel trat am 14.02.1989 der Freien Sportvereinigung Münster bei, nahm aktiv an den Gymnastikstunden unserer Seniorinnen teil und unterstützte die FSV durch ihre tatkräftige Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung des Silvesterballs.
Die Freie Sportvereinigung Münster 1899 e.V. wird Hertha Witzel ein ehrenwertes Andenken bewahren.



Abteilung Ringen: Deutlicher Sieg gegen AC Eiche Hanau
Mit einem deutlichen Endergebnis von 22:6 gewann die FSV Münster gegen AC Eiche Hanau. Die Hausherren ließen dabei nichts anbrennen und gewannen sechs der insgesamt acht Begegnungen. Besonders gut gefielen dabei Said Zadah und Bernd Lenz, die ihre starken Gegner mit 16:8 und 15:4 in die Schranken wiesen. Während Sevket Ermis, Abbas Najafi und Jannis Mederer noch jeweils vier Mannschaftspunkte einfuhren, hatten Alexander Medici und René Schliebs das Nachsehen.

 

 

 

Vorschau:
Am kommenden Wochenende ist die FSV Münster kampffrei und ist dann am 26.11. zu Gast beim RV Haibach.


Abt. Fußball:
Vikt. Urberach III - FSV Münster 4:1
Vorschau:
So 20.11. 15:00 FSV Münster – KSV Urberach II
So 27.11. 14:30 FSV Münster – TG Ober-Roden


C-Juniorinnen: Starke FSV-Mädchen erkämpfen sich Unentschieden gegen Nauheim
Am 11.11. standen unsere Mädchen dem Tabellenführer SV Nauheim auf dem heimischen Platz gegenüber. Schon vor Spielbeginn gab es erste Probleme. Eine halbe Stunde vor Spielbeginn traf die Nachricht ein, dass auch die zweite von drei Innenverteidigerinnen fehlen wird. Morgens war bereits klar, dass Abwehrchefin Annie nicht auflaufen kann. Dadurch mussten die sieben Mädchen auf teils ungewohnten Positionen und ohne Ersatzspielerinnen das Match bestreiten. Gegen körperlich überlegene Gegnerinnen konnten sich unsere Mädchen in der Anfangsphase schon die ersten Chancen erspielen, scheiterten aber mehrfach an der Torhüterin Nauheims. Die erste Halbzeit lief besser als erwartet. Man hatte das Spiel unter Kontrolle, ließ kaum Chancen für Nauheim zu und spielte sich immer wieder gute Chancen heraus. Leider konnte man sich nicht mit einem Tor belohnen. Kurz vor der Pause bekam dann Lisa Marie einen Ball so unglücklich auf die Brust, dass es für sie vorerst nicht weiterging, da sie kurzzeitig keine Luft mehr bekam. So mussten unsere Mädchen auch nach Wiederanpfiff erstmal zu sechst weitersielen. Dies merkte man auch im Spielverlauf, denn nun kam Nauheim zu immer mehr teils auch gefährlich Abschlüssen. Umso wichtiger war es, dass Lisa für die letzten 25 Minuten wieder mitspielen konnte. Trotzdem merkte man immer mehr, dass Nauheim von der Bank neue Spielerinnen bringen konnte und dadurch frischer war. So ist es einer guten Defensivleistung der gesamten Mannschaft und der starken Torfrau Sam zu verdanken, dass Nauheim nicht noch den Siegtreffer erzielte. Selbst kam man kaum mehr zu gefährlichen Abschlüssen und war froh, als der erst 13-jährige Schiedsrichter das Spiel abpfiff. Insgesamt geht die Punkteteilung für beide Mannschaften in Ordnung. Während Münster in der ersten Halbzeit stärker war, wurde Nauheim in der zweiten Halbzeit immer drückender und gefährlicher. Ein großes Lob an die Mannschaft, die alles gegeben hat und stolz auf sich sein darf, trotz der ungünstigen Ausgangslage mit einer hervorragenden Teamleistung einen Punkt erkämpft zu haben.
Es spielten: Anna, Janice, Lauresa, Lena, Lisa Marie, Michelle und Sam.
(Artikel: Nils Grimm)
Vorschau:
So 20.11. 15:00 TSV Höchst – FSV C-Juniorinnen

 

 

 

pkwteile.de für alle, die Wert auf eine sichere Fahrt legen

„Komm in unser Team“ - FSV-Mädchen suchen Verstärkung
Die Mädchenmannschaft der FSV Münster sucht zur Verstärkung und Vergrößerung ihres Kaders neue Mitspielerinnen im Alter von 13-14 Jahren.
Bei Interesse und für Rückfragen steht Trainer Christian Bublitz unter Tel. 0178-9913628 zur Verfügung.

 

 

 

Nach oben